Weihnachtskarte

Weihnachtskarte Diese Weihnachtskarte aus bemalten Rindenfasern kam aus Kamachumu von der Frauengruppe mit herzlichen Weihnachtsgrüßen an alle, die dem Weltstand verbunden sind. Auch haben wir eine E-Mail bekommen, in der uns von der jetzigen Situation in Kamachumu berichtet wurde: Mittlerweile besitzt die Frauengruppe 36 Ziegen. Dieses Projekt wurde durch unsere Hilfe möglich.
Leider hat ein Sturm ein ganzes Dorf in der Nachbarschaft vernichtet, die Familien werden nun von der Frauengruppe unterstützt.
Die Maßnahmen gegen die Verbreitung von Aids zeigen langsam Erfolg. Die Aidswaisen erhalten weiterhin Unterstützung, damit sie eine gute Ausbildung bekommen können. Die Kinder des Dorfes werden im Kindergarten und der Schule gut betreut und unsere finanzielle Unterstützung macht es möglich, dass auch die Waisenkinder Schulmaterialien erhalten. Wir hoffen, dass Sie dieses Projekt weiterhin mit Ihrem Einkauf bei uns unterstützen und sich für die Idee des fairen Handels interessieren.
Viele Grüße vom Weltstand Team

Adventsgruß des Weltstandteams

Als ich im letzten Monat getrocknete Ananas bei unserem Weltstand kaufte, las ich die Informationen auf der Rückseite durch. Da erzählte eine Bäuerin, wie sie die Früchte erntet, trocknet und durch die Unterstützung des Fairen Handels auch einen guten Preis für ihre Ware bekommt. Mit dem Absatz dieser Produkte im Weltstand haben wir einen kleinen Anteil an ihrem Erfolg. Bei den vielen Katastrophen in der Welt, die uns in den Nachrichten erreichen, ist dies zumindest ein Weg, die Ärmeren in der Welt zu unterstützen. Zudem sind diese Produkte von hoher Qualität. Das gilt genauso für unseren Tee, Kaffee, Honig und die Schokolade. Wir freuen uns, wenn Sie diesen Weg mit uns gemeinsam gehen.
Herzliche Grüße und eine frohe Adventszeit wünscht
Ihr Weltstand-Team

Kirchengemeinde Wellingsbüttel Copyright: 2014