Altersheim

Wellingsbüttler Ehrenamtliche unterwegs

Lokführerstreik und Chaos überall - Wellingsbüttler Ehrenamtliche sind trotzdem auf Tour.
14 Uhr S-Bahn Wellingsbüttel: ob wohl irgendwann eine Bahn fährt?
Doch siehe da, es klappte alles und um 15.30 Uhr saßen wir alle in unseren „Schlafsesseln“ unter dem Sternenhimmel.
Bei Musik am Konzertflügel von Chopin, Mozart, Schubert u.a. erfuhren wir Interessantes über die Sterne. Nun wissen wir genau, wo der Merkur im November zu finden ist, wo das „Sommerdreieck“ leuchtet und dass der Mond jeden Abend rechts vom Jupiter steht!
Nach dem sehr harmonischen „Sternenklang am Nachmittag“ trafen wir uns im „Wellington“ zu einem guten Essen und einem Gläschen Wein.
Wir, die Ehrenamtlichen aus dem Altersheim am Rabenhorst, danken Frau Hella Ahrens, die wie immer alles liebevoll vorbereitet hatte, und unserer Kirchengemeinde recht herzlich, dass sie uns diesen wunderschönen Tag ermöglicht haben.
Lange werden wir noch an diese sternenreichen Stunden zurückdenken. Waltraut Hoppe

Kirchengemeinde Wellingsbüttel Copyright: 2014